Brackets HTML Editor unter Ubuntu 14.04 installieren

In diesem Tutorial werde ich euch erläutern wie man den Brackets HTML Editor unter Ubuntu 14.04 installiert.

Zuerst jedoch ein paar Worte zum Brackets Editor den wir in der zur Zeit aktuellen Version 0.41 verwenden.
Backets ist ein Open Source Code Editor für Webanwendungen der auf Web Technologien wie HTML, CSS und JavaScript basiert.
Besondere Features des Editors sind die Live Vorschau, die zum jetzigen Zeitpunkt allerdings nur mit Google’s Chrome Browser funktioniert,
sowie die Inline Bearbeitung von CSS und JavaScript. Hierzu wird durch drücken von STRG + E der Inline Editor eingeblendet in dem die CSS Regeln direkt
bearbeitet werden können.Brackets - Hauptfenster

Diese Änderungen werden, genauso wie beim bearbeiten von HTML Code,
live an den Browser gesendet wo diese ohne speichern und aktualisieren angezeigt werden.
Diese Funktion steht bei JavaScript Funktionen noch nicht zur Verfügung, soll aber in spätere Versionen eingebaut werden.
Ebenso soll die Live Vorschau später mit anderen Browsern möglich sein.
Der Funktionsumfang des Bracket Editors kann natürlich über eine Erweiterungsverwaltung vergrößert und das Design an die eigenen Wünsche angepasst werden.

Brackets - Hauptfenster mit Addons

Um Brackets zu installieren gibt es zwei Wege.

Eine Möglichkeit ist die Installation aus der Brackets PPA.
Dazu benötigen wir die Konsole.
Der erste Befehl fügt die Brackets PPA zur Paketverwaltung in Ubuntu 14.04 hinzu.
Im nächten Schritt wird mit „update“ die Paketverwaltung neu eingelesen um anschließend mit „install“ Brackets in der aktuellen Version zu installieren.
Ich bevorzuge die Installation aus den Paketquellen da der Editor alle zwei bis drei Wochen Updates erhält und diese automatisch über die Aktualisierungsverwaltung eingespielt werden.

Um Brackets zu deinstallieren kann man folgenden Befehl verwenden.

Eine weitere Möglichkeit ist der direkte Download von der Projektseite.
Hier stehen neben den 32 und 64 Bit .deb Paketen für Ubuntu auch Versionen für Windows und Mac zur Verfügung.
Klickt man nach der Auswahl des richtigen Paketes den Download Link an öffnet sich in Ubuntu ein Fenster in diesem man wählen kann
was mit der Datei passieren soll. Hier kann diese einfach heruntergeladen werden.
Wir wählen jedoch den Eintrag „Öffnen mit“ und hier im Auswahlmenü „Ubuntu Software Center“.

Brackets - Öffnen mit
Nach dem Klick auf OK öffnet sich das Software Center und der Brackets Editor wird installiert.
Bei dieser Installation werden keine automatischen Updates eingespielt. Eine Deinstallation ist über den Entfernen Button im Software Center möglich.

Nach dem erfolgreichen hinzufügen der Software kann Brackets über das Dash Startmenü aufgerufen werden.

Brackets - DashHat ihnen dieser Beitrag gefallen ?
Sie haben Fragen oder Anregungen zum Thema ?
Ich freue mich auf Ihre Kommentare.

 

Schreibe einen Kommentar