WLAN einer FritzBox zeitgesteuert an- und abschalten

Heute will ich mich einem weiteren sehr interessantem und nützlichem Feature der FritzBoxen widmen.

Dem zeitgesteuerten an- und abschalten des WLAN Netzes am Beispiel einer FritzBox 7270.
Diese Funktion ist in der FritzBox integriert und kann ganz einfach über die Benutzeroberfläche bedient werden.

Jetzt werden sich sicher einige Fragen wozu das WLAN abschalten ?
Dazu kurz zwei Erklärungen:

  1. Es macht durchaus Sinn im Hinblick auf die Strahlenbelastung das WLAN dann zu deaktivieren wenn es nicht benötigt wird. Zum Beispiel während der Nacht wenn sie schlafen.
  2. Ein weiterer Punkt ist der Energieverbrauch der FritzBox.
    Wir kennen es von jedem Smartphone, jede aktivierte Funktion benötigt Strom, beim Handy sind das neben WLAN auch noch Bluetooth oder NFC.
    Durch das an- und abschalten des Funknetzes lässt sich einiges an Energie sparen, da das funken eine Funktion ist die relativ viel Energie benötigt.

Vorbereitung

Sie sollten wie schon im Beitrag Zweite FritzBox als Access Point einrichten beschrieben zuerst die Firmware ihrer FritzBox auf den neuesten Stand bringen. Wie sie dies bewerkstelligen erfahren sie in oben genanntem Artikel.
Ebenfalls in diesem Beitrag wird beschrieben, wie sie die Expertenansicht anschalten. Diese gibt ihnen einen besseren Überblick, detailliertere Informationen und mehr Einstellmöglichkeiten.

WLAN täglich abschalten

In diesem Abschnitt erfahren sie wie sie das WLAN Funknetz ihres AVM Routers täglich, das heißt sieben Tage die Woche, zur gleichen Zeit abschalten können.
Sie finden die entsprechenden Einstellungen in ihrer FritzBox unter » WLAN » Zeitschaltung.
Um die Funktion verwenden zu können müssen sie bei „Zeitschaltung für das WLAN-Funknetz verwenden“ zunächst einen Hacken setzen.
Damit wird die Zeitschaltung aktiviert und sie können weitere Einstellungen vornehmen.
Mit einem weiteren Hacken eine Zeile darunter wird festgelegt das sich das Funknetz erst dann abschaltet wenn kein Netzwerkgerät mehr aktiv ist, falls es doch mal später wird.
Durch anwählen des ersten Buttons werden Felder zur Texteingabe freigegeben in die sie minutengenau eintragen können wann ihr WLAN Funknetz ausgeschaltet sein soll.

Sichern sie die Einstellungen dür drücken des Übernehmen Buttons.

WLAN-Zeitschaltung - Taeglich abschalten
Auf dem Bild oben sehen sie die entsprechenden Einstellungen, hier im Beispiel wird das Funknetz von 23 bis 5 Uhr deaktiviert.

WLAN nach Zeitplan abschalten

Indem sie den unteren Button, „WLAN nach Zeitplan abschalten“ aktivieren, eröffnen sich etwas komplexere Einstellmöglichkeiten.

Sie erhalten sieben Zeitleisten von 0:00 bis 24:00 Uhr für die Tage Montag bis Sonntag, eingeteilt in 15 Minuten Schritte.
Durch klicken dieser 15 Minuten Felder können sie einstellen wann ihr WLAN aktiv (blau) oder inaktiv (weiß) ist.

So können sie die Verfügbarkeit ihres WLAN Funknetzes für jeden Tag individuell festlegen.

Durch einen klick auf Übernehmen werden ihre Angaben gespeichert.

WLAN-Zeitschaltung - nach Zeitplan abschalten

Per Tastendruck an der FritzBox deaktivieren

An dieser Stelle sei auch noch kurz darauf hingewiesen das sie das WLAN auch manuell an ihrer FritzBox ein- und ausschalten können.

Dazu gibt es an den AVM Routern einen Taster, Schalter oder ähnliches, der sich entweder auf der Gehäuseoberseite oder bei den Anschlüssen befindet.
Wo genau sich dieser Schalter an ihrer Box befindet entnehmen sie am besten ihrer Bedienungsanleitung.

Über das Telefon an- und abschalten

Über ein angeschlossenes Telefon lässt sich das WLAN Netz ebenfalls an- und abschalten.

  • wählen sie #96*1* zum aktivieren
  • wählen sie #96*0* zum deaktivieren

Besonders hilfreich ist es wenn man sich Telefonbucheinträge (z.B. WLAN ein / WLAN aus) anlegt und als Nummer die entsprechende Tastenkombination speichert.
Natürlich ist auch eine Einrichtung auf die Kurzwahl möglich.
Wie sie eine Telefonnummer auf die Kurzwahltasten ihres Telefons speichern entnehmen sie am besten der Bedienungsanleitung ihres Telefons.

Ich hoffe ich konnte euch mit dieser Anleitung ein wenig weiter helfen.
Für Fragen und Anregungen können sie gerne die Kommentarfunktion weiter unten benutzen.

Kommentare (1)

  1. HALLO,

    für mich zum Verständis:
    Wenn mein Ipad eingeschaltet tagsüber im Wlan eingeloggt ist, ich aber nicht im Haus bin, gilt dies dann als aktiv oder schaltet sich bei einsprechender Zeiteinstellung der Router aus.

Schreibe einen Kommentar